Öffnungszeiten

Sonntag und Montag
geschlossen

Di - Fr 
12.00 - 18.00
Samstag
10.00 – 16.00

Tag des Buches
Sonntag
23. April 2017
12.00 - 16.00 geöffnet

 

Blog Einfach Lesen

Mirjam Britsch

Buchcover Endstation BelalpMirjam Britschs historischer Bergkrimi spielt im Jahr 1862. Die Alpenwelt wird von vermögenden Ausländern, allen voran Engländern, entdeckt. Bergsteigen ist der Modesport der reichen Gäste, die etwas Verdienst in die abgelegenen Täler bringen. So auch auf die Belalp im Wallis. Die Hoteleierfamilie Germanier investiert in den aufkommenden Tourismus, baut ein Hotel auf der Belalp. Amalie Germanier setzt alles daran, der anspruchsvollen Kundschaft zu genügen. Höhepunkt der Saison ist die Jahresversammlung des renommierten London Alpine Club in ihrem Hotel!

Doch die Mitglieder des Clubs bringen neben viel Schwärmerei für die Berge auch ihre Spannungen mit, es besteht eine scharfe Konkurrenz, wer es als erster schafft, das Matterhorn zu bezwingen. Die schwelenden Konflikte brechen auf, als ein prominentes Mitglied des Clubs vergiftet in seinem Hotelzimmer aufgefunden wird.

Wer ist der Täter oder die Täterin? Die Ermittlungen im abgelegenen Hotel laufen auf Hochtouren, Amalia taumelt von einer Überraschung zur andern.

Peter Maibach (2011)


 

 Buchinformation

Mirjam Britsch: Endstation Belap
Xanthippe / Edition ASPASIA
Kartonierte Ausgabe, 172 Seiten
ISBN 978-3-905795-08-0

ebenfalls als Hörbuch:
Edition Xanthippe
Hörbuch
4 CD(s)
ISBN: 978-1-319057-91-1