Öffnungszeiten

Sonntag und Montag
geschlossen

Di - Fr 
12.00 - 18.00
Samstag
10.00 – 16.00

Auffahrt 2017
25. Mai 2017
12.00 - 16.00 geöffnet

 

Blog Einfach Lesen

Cover Der Geist am BergStine mag das Leben im Tal nicht besonders. Sie möchte nur in den Bergen leben auf ihrer abgelegenen Alp, wo sie ein karges Leben mit ihrer Mutter und einem Knecht teilt. Doch die Erträge der Alp reichen immer weniger zum Überleben aus, Steinschlag bedrohen Mensch und Tier, die Geissenherde, welche die Existenz sichern soll, wird immer kleiner.

So entschliesst sich Stine, im Tal im Grandotel zu arbeiten um wenigstens die notwendigsten Anschaffungen tätigen zu können. Stine lernt schnell, sich den Anforderungen der mondänen Gäste unterzuordnen und das Happy End scheint schon zum greifen nah.

Doch dann verliebt sich Stiine in Bruno, den charmanten Gast aus Genf - Stine entdeckt die Liebe ihres Lebens. Als Vivienne, Brunos Verlobte auftaucht, steht Stine vor einem riesigen Scherbenhaufen. Sie setzt alles auf eine Karte, reist den Verlobten nach Genf nach, kämpft mit allen Mitteln um Brunos Liebe.

So einfach die Geschichte gestrickt ist, so wortgewaltig liest sich Stines berührendes Schicksal; ein Lesevergnügen, das viel zu schnell vorbei ist. Laura Jurt verleiht mit ihren holzschnittartigen Illustrationen dem Buch eine weitere bemerkenswerte Ausprägung.

Peter Maibach (2010)


Buchinformation

Tim Krohn: Der Geist am Berg
Galiani Verlag, Berlin
gebundene Ausgabe,74 Seiten
ISBN 978-3-86971-022-8