Öffnungszeiten

Sonntag und Montag
geschlossen

Di - Fr 
12.00 - 18.00
Samstag 10.00 – 16.00

Blog Einfach Lesen

Clifford Lilley / Jeroen van Rooijen

Fragen des Stils. Antworten des guten Geschmacks

Buchcover Der DresscodeDie beiden Autoren lassen wirklich nichts aus, was einen Alltags-Mann in eine gepflegte Erscheinung verwandelt. Was der Leser mit dem edel aufgemachten Bildband in den Händen hält, ist eine minutiös aufeinander abgestimmte Stilberatung. Anzug, Veston, Hose geben aber bloss das äussere Abbild eines Menschen wieder. Der quirlige Lilley geht weiter, und bezeichnet Lebensstil und eigene Werte als Grundlage eines stilsicheren Auftretens.

Deutlich wird bei der Lektüre des amüsant und locker gehaltenen Inhaltes das Anliegen, mit einer dem Anlass entsprechenden Kleidung eine Wertschätzung auszudrücken. Vorbei die Zeiten von "wird schon durchgehen". Sei es im geschäftlichen Alltag der Businesswelt auf dem gesellschaftlichen Parkett - eine korrekte Garderobe ist unerlässlich, so die Autoren.

Sie setzen dabei auf Qualität und klassische Schnitte, die zeitlos sind. Neben den Bekleidungsvorschlägen ist das Buch gespickt mit Produkte- und Materialbeschreibungen, selbst Modemuffel lesen sich mit Vergnügen durch die Seiten. Pflegetipps, Kleider und Budgetberatung fehlen nicht, das Buch wird zum Nachschlagewerk.

Die Autoren und der "Herren Globus" zielen auf ein männliches Publikum - wahrscheinlich sind sie sich aber bewusst, dass vorwiegend deren Partnerinnen das Buch lesen werden. Diesen  sei bereits jetzt verraten: 140 Seiten voller stilbewussten, perfekt angezogenen Männern warten auf Sie, meine Damen.

Peter Maibach (2008)


Buchinformationen

Der Dresscode
Clifford Lilley / Jeroen van Rooijen
140 Seiten
orell füssli
ISBN 978-3-280-05243-3