Back to Top
 

Aktuelles und Neues

 

 

 VERSCHOBEN AUF MITTWOCH, 18. SEPTEMBER, UM 19.00

19. Juni 2024 - Tischgespräch mit Regine Frei - im Buchladen Einfach Lesen, um 19.00

neues leben web 01


Nach dem Erfolg von "Verlorenes Spiel" - wagt sie sich wieder an ein neues Thema, das dieses Mal in der Berner Matte beginnt. Klappentext: An einem Morgen im Frühherbst wird im Berner Mattequartier ein Toter entdeckt. Der Unternehmensberater war zwar beruflich erfolgreich und respektiert, aber in seinem Privatleben tun sich Abgründe auf. Seine Partnerin ist seit Monaten nicht mehr gesehen worden. Könnte sie ein Motiv für die Tat haben? Dann stösst das Team der Kantonspolizei auf ein weiteres Verbrechen.

Nach Letzte Nachricht, Verlorenes Spiel erscheint nun "Ein neues Leben" der dritte Kriminalroman im Verlag Einfach Lesen

Bei Brot Käse und etwas zu trinken, erzählt und liest Regine Frei aus ihrem neuen Kriminalroman

Anmeldung erwünscht Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

26. Juni 2024 - Tischgespräch mit Bernhard Grimm - im Buchladen Einfach Lesen, um 19.00

1707820732Seit über 30 Jahren begleitet Bernhard Grimm als Trainer und Coach Menschen und Firmen in ihrer kommunikativen Entwicklung. Dabei begeistert er wie bei seinen Auftritten als Premium-Speaker mit seinem Fachwissen und seinem Humor. Zu seinen Kunden zählen sowohl internationale Grosskonzerne als auch regionale KMU.
Kann ein und dasselbe Objekt gleichzeitig an zwei Orten sein? Und was, wenn es sich dabei um ein berühmtes Bild handelt?Mit dieser und einer ganzen Reihe weiterer verwirrenden Fragen konfrontiert Professor Hugo seine kleine Gruppe von Studenten, mit der er eine Exkursion durch die Picasso-Ausstellung im Berner Kunstmuseum unternimmt. Der Umstand, dass er über seine Entdeckung, die ihn zu dieser Frage drängt, nichts sagen will, ergibt für die vier Studenten Lorenz, Ramin, Marc und Anthea vorerst keinen Sinn. Als der Professor zudem am Tag darauf nicht zu seiner eigenen Vorlesung erscheint, ahnen die Studenten nichts Gutes.

Bei Brot Käse und etwas zu trinken, erzählt und liest Bernhard Grimm aus seinem neuen Kriminalroman

Anmeldung erwünscht Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Bücher aus dem Verlag Einfach Lesen

Stiftsgarten A6 Postkarte 01

Beeren Bildung Begegnung

Alles begann mit einer Vision von Angela Losert, die im Jahre 2014 mit einer Gruppe begeisterter Menschen inmitten des UNESCO Weltkulturerbes der Altstadt von Bern eine überwucherte Wildnis zu einer blühenden Oase der Biodiversität verwandelte. Am Beispiel von zehn Pflanzen wird das Aufblühen des Berner Stiftsgartens während der letzten 10 Jahre veranschaulicht.

Das Buch will anregen, selbst zu Gärtnern, zu Kochen, zu Färben, die Gesundheit zu stärken und Garten und Pflanzen einfach zu geniessen. Mitten in der Stadt und
doch verborgen unterhalb der Münsterplattform liegt er, der Berner Stiftsgarten. Viele Freiwillige sind bei der Pflege und bei der Ernte von Obst und Gemüse dabei. Sie helfen bei der Verarbeitung der Produkte und sind auch während den Öffnungszeiten für die Besuchenden da. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen, und lassen Sie sich von der Vielfalt des Stiftsgartens inspirieren.

Ein spezielles Buchprojekt zum 10-jährigen Jubiläum vom Berner Stiftsgarten

regula Karte A6HOMOEO QUICK & EASY - Homöopathie für die Frau von Regula Bucher - Band 2

 Nach ihrem ersten Buch in der sie die Themen: Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit beleuchtet und bearbeitet hat, geht es nun im 2. Band um - Von der Pubertät bis zum Klimakterium

Anleitung zur Linderung von physiologischen Beschwerden während der Pubertät, beim Prämenstruellen Syndrom (PMS), bei Menstruationsschmerzen, in Zwischen-Zyklus-Zeiten und während der Wechseljahre.
Dieser Ratgeber basiert auf den langjährigen Erfahrungen und Bestrebungen der Autorin, homöopathisches Anwenderwissen so zu vermitteln, dass viele Menschen auch ohne spezifische Vorkenntnissen jederzeit schnell und einfach, unabhängig und in Eigenverantwortung ein für sich passendes homöopathisches Arzneimittel finden können, das ihnen hilft, ihre akuten, physiologischen körperlichen, mentalen oder emotionale Beschwerden zu lindern.»
Obwohl die Themen in diesem Buche inhaltlich eher weibliche Personen ansprechen, finden bestimmt viele, in jedem Kapitel die eine oder andere ihnen bekannte Unpässlichkeit und ein zu ihnen passendes homöopathisches Arzneimittel zur Befindlichkeitsverbesserung.

HOMOEO QUICK & EASY - Homöopathie für die Frau von Regula Bucher - Band 2

A6 Karte Bodyjack 300Body-Jacks Comeback
Die achte Botschaft eines weisen Katers von Edith Schelbert-Bisig

Dass er wieder auftauchen würde, habe ich nicht für möglich gehalten. Es war lange Zeit ruhig um ihn. Nach «Body-Jack, der Muskelflüsterer - Botschaften eines weisen Katers» hatte er sich zurückgezogen. Nun ist er wieder da und in seinem achten Leben angelangt. Und ein weiteres Mal hat er mir mit viel Humor einige Weisheiten verraten.
Für einmal geht es nicht um die eigene Krankheit, sondern um das Aushalten des Leidens eines geliebten Gegenübers. Seine Botschaft: Erinnere dich an die Einzigartigkeit eines jeden Menschen und erlaube, dass es dir gut gehen darf.
Dein Gegenüber wird es dir danken und kann losgelöst von deinem Mitleiden, den eigenen Weg viel besser gehen.

Buch: ca: 192 Seiten, CHF 29.00, ISBN 978-3-906860-41-1

Premierenbericht der Doppelbuchpremiere von Edith und Regula

web phuschi titel 01DAS ALLERLETZTE - Von Heinz Pfuschi Pfister

war der Arbeitstitel, also Idee und Beginn für dieses Cartoonbuch. Beim Zusammensuchen von Bildern wurde mir plötzlich bewusst: «Wow, voraussichtlich das Letzte». Ich entschied ich mich für einen anderen Titel. So heisst dieses Buch jetzt: «ZUTREFFEND ANDERS»

124 Seiten kartoniert, CHF 39.00, ISBN 978-3-906860-05-3
Das Buch ist im Oktober 2023 erschienen

Interview im Telebaern mit Pfuschi und Markus von Kaenel - Zum Interview

 ZUTREFFEND ANDERS - von Heinz Pfuschi Pfister ist im Oktober erschienen

 

 

  Walliser Weerter, Postkarten von Mirjam Britsch -