Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Di - Fr
12.00 - 18.00

Samstag
10.00 - 16.00

 

 

 

Blog Einfach Lesen

Das Jubiläum ist vorbei

laden_28052011

Erst noch habe ich mit der Planung begonnen. Im Januar, an einem verschneiten Wintertag beschloss ich das 15-jährige Verlagsjubiläum und auch 5 Jahre Buchladen im Mai zu feiern. Und für einmal, ich muss es gestehen, habe ich die Sterne zu Hilfe genommen und den 26. Mai 2011 festgelegt. Im Zeichen Zwillinge mit einem Aszendenten Skorpion - eine gegensätzliche Verbindung und genauso waren auch die Bücher, die auf dieses Jubiläum herausgekommen sind.
Peter Maibach, der Autor der ersten Stunde brachte Bärbeli zwöi auf den Markt. Es sind liebenswerte, ernste, humorvolle Geschichten, die im Laufe der 20 Jahren zusammen gekommen sind. Peter Maibach ist ein guter Beobachter des Alltäglichen und genauso sind seine Geschichten.

Ganz anders kommt das Buch von Adrian Zahn daher. Eine Idee von Adrian Zahn, die er zeichnerisch umsetzte und Rahel Sahli brachte mit ihrer feinen Sprache, die Zeichnungen zum sprechen. Ein wirklich schönes Werk ist es geworden. Adrian besticht mit seiner kerativen Art, Gedanken und Geschichten umzusetzen. So ist nun sein Alphons am 26.5. auf reisen gegangen und ich hoffe, dass sich Alphons Plasticball bei vielen in ihre Herzen schleichen wird.
Und das dritte Buch von Peter Lehmann, einem ehemnaligen SBB-Manager, ist wieder eine ganz andere Geschichte. Peter Lehmann versteht es ausgezeichnet seine Texte zu verdichten und so wurde aus seinen Texten "Manager-Menschen" - ein Buch, das in jeder Brusttasche Platz findet und aus dem man die kurzen Fragmente herausnehmen kann und seine eigenen Gedanken machen kann.
So wurden dann das Jubiläum aber auch die Bücher gebührend gefeiert. Ein gelungener Anlass, der von rund 120 Menschen besucht wurden.Der Anlass im Zähringer wurde umrahmt von compagnie de Rothfils mit den beiden Performancekünstlerinnen Nina Stadler und Anna-Lena Fröhlich. Es war ein Genuss den beiden anmutigen und harmonischen Tänzerinnen zuzusehen.
Die drei unterschiedlichen Bücher brachten auch unterschiedliches Publikum in den Zähringer. Die Durchmischung der Menschen war wirklich toll und die vielen Feedbacks von den Menschen, die dabei waren haben mich sehr berührt. Auch Jacqueline Vuillien, die durch den Abend geführt hat, hat viel zum gelingen dieses Anlasses beigetragen.

Hans Gurtner, Domink Gysin, Adrian Zahn, Rahel Sahli, Peter Maibach, Nina Stadler und Anna-Lena Fröhlich, Jacqueline Vuillien, Kerstin Stetting, Kathrin Reichenbach, Luis und Patricia Villamore - allen sei herzlich gedankt.
Nun hoffe ich natürlich, dass die unterschiedlichen Bücher auch ihre Leserschaft finden werden.

Bilder zur Buchpremiere vom 26. Mai 2011