Öffnungszeiten

Sonntag und Montag
geschlossen

Di - Fr 
12.00 - 18.00
Samstag
10.00 – 16.00

Dienstag 27.6.
bleibt der Laden
geschlossen

 

Blog Einfach Lesen

Elke Heidenreich - Quint Buchholz

Eine Katzengeschichte

Cover Nero CorleoneNero Corleone ist ein unerschrockener, kleiner Kater, der - nur wenige Wochen alt - bereits den kleinen Bauernhof in Italien total im Griff hat. Der Bauer versucht zwar, den zahlreichen Katzen ("Troppi gatti, troppi gatti!") auf seinem Hof Herr zu werden. Doch der clevere Nero trickst ihn jedesmal aus.

Als im Nachbarhaus Feriengäste aus Köln einziehen, gewinnt das muntere Kätzchen sofort alle Tierliebe von Isolde. Nero lässt sich nach Strich und Faden verwöhnen, auch die niedliche aber etwas doofe Katzendame Rosa lässt er am Überfluss im Schlaraffenland der deutschen Urlauber teilhaben. Isoldes Mann, Robert durchschaut zwar die Absichten Neros, hat aber keine Chance, die in die Kätzchen vernarrte Isolde zur Vernunft zu bringen.

So kommt es wie es kommen muss, am Abreisetag werden die Katzen in einen Korb gesteckt und reisen mit in den Norden, in eine neue, fremde Welt.

Die Reise bringt alle vier, Isolde, Robert, Rosa und Nero an den ihre persönlichen Grenzen. Im fernen Deutschland geht die übertriebene Tierliebe weiter, doch Nero macht Erfahrungen, die ihn schlussendlich wieder auf den heimischen Hof in Italien zurückbringen. Doch hier hat sich einiges geändert. Und Nero ist auch nicht mehr der Jüngste...

Das Buch ist ein lockerer Lesespass mit Tiefgang und sehr gut zum Vorlesen geeignet. Der Kinderbuchillustrator Buchholz trifft mit feinen Katzenbildern die Stimmung des Buches genau.

Peter Maibach (2008)


Buchinformation

Nero Corleone
Elke Heidenreich -Quint Buchholz
88 Seiten
dtv Reihe Hanser
ISBN: 3-423-62155-9