Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Di - Fr
12.00 - 18.00

Samstag
10.00 - 16.00

 

 

 

Blog Einfach Lesen

Stieg Larsson

Buchcover Larsson VergebungDer dritte Band führt die sogenannte Millenium - Trilogie zu Ende. Leider, denn auch nach über insgesamt 2000 Seiten bleibt die Spannung im grossen Finale erhalten. Es fällt schwer, aus der Krimiwelt wieder in die Wirklchkeit aufzutauchen.

In den beiden  vorhergehenden Bänden Verblendung (Buchbesprechung hier) und Verdammnis (Buchbesprechung hier) lernen wir den eigenwilligen Journalisten Mikael Bloomkvist und die ungewöhnliche Lisbeth Salander kennen. Deren Leben ist auf ein schier unauflösbare Weise mit Machenschaften verknüpft, die drohen das gesamte politsische Schweden zu Fall zu bringen. Denn um die vorgehenden Morde zu vertuschen unternimmt eine Gruppe aus dem kalten Krieg übrig gebliebener Geheimpolizisten jede noch so perfide Massname. Dabei werden unerwünschte Zeugen skrupellos aus dem Weg geräumt oder in den Medien mundtot gemacht. Dei Jagd auf Lisbeth Slanader findet eine Fortsetztung darin, dass sie für unzurechnungsfähig erklärt werden soll und in einer Irrenanstalt versenkt werden soll.

Lisbeth Salander liegt wärenddessen hilflos im Spital und muss tatenlos zusehen, wie sich die Schlinge immer enger zusammenzieht. Glücklicherweise findet sie Unterstützung in Mikael Bloomkvist und weiteren phantasievollen Freunden, die gemeinsam zum grossen Showdown gegen die erdrückende Staatsmacht und deren Handlanger antreten.

Gegen Ende des atemberaubenden Thrillers steigert sich das Tempo rasant. Die etzten paar hundert Seiten sind eine Achterbahn der Spannung, in rasender Fahrt fiebert man mit Lisbeth Salander mir und zittert um ihr Überleben.

Peter Maibach (2010)

Buchinformationen

Vergebung
Stieg Larsson
862 Seiten, gebundene Ausgabe
Verlag: Heyne
ISBN 978-3-453-43406-6