Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten
während den Schulferien

 

Vom 23.9. - 10.10.
So - Do jeweils geschlossen

 

Freitag,
29.09. + 6.10.
12.00 - 18.00 - offen

 

Samstag,
23.9./30.9./7.10/
11.00 - 16.00 - offen

Ab Mittwoch 11. Oktober
wieder normal geöffnet

 

Blog Einfach Lesen

Adam Davies

Buchcover Goodbye LemonEin amerikanisches Heim wie aus einer Soap, so umschreibt es Havrah, bodenständige Freundin und Rettungsanker in Jack Tennants Leben, das von Niederlagen und Mittelmass geprägt ist. Anders sein Vater: reich, gebildet, beliebt und autoritär.  Doch ein Schlaganfall hat ihn stumm und hilflos gemacht. Jack und Havrah sind zu Besuch im Elternhaus und stehen im Krankenzimmer. Mit dabei  Bruder Pressman, ein starker Trinker und die putzsüchtige, strenge und abweisende Mutter. Die Familie Tennant schweigt sich über den Tod des dritten Bruders Dexter aus. Er ertrank als Kind; die Leben der anderen Familienmitglieder sind traumatisiert von diesem Schock. Jeder fühlt sich verantwortlich, der einzige der die wahren Hintergründe aufdecken könnte, der Vater, ist verstummt. Havrah wird ausgeschossen und verlässt deshalb enttäuscht Jack.

Der ergibt sich mit seinem Bruder Pressman hemmungslos der Sauferei. Noch einmal durchläuft Jack in Alpträumen seiner Kindheit, Der unerreichbare, harte Vater, die abweisenden Mutter, berufliche Misserfolge, alles wirbelt durcheinander. Was ist noch real, was ist Wahn? Pressmann hingegen fängt sich auf und kann diesem Reigen von Selbstmitleid und Schuldzuweisungen entfliehen. Jack sackt endgültig ab, scheint an seiner Vergangenheit zu zerbrechen. Dank der Unterstützung einer nie verzagenden, strikten Krankenschwester gelingt es dem Vater, seiner Sprachlosigkeit zu entfliehen und die Ursache des Todes von Dexter zu erklären. Als Jack erkennt, dass seine Erinnerungen auf falschen Annahmen beruhen, kann auch er sich einen Ruck geben und endlich die Schatten der Vergangenheit abstreifen.

Trotz des schier erdrückenden Vater-Themas ist das Buch frech und provokativ geschrieben, voller schwarzer Humor.

Peter Maibach (2009)


Buchinformationen

Goodbye Lemon
Adam Davies
Taschenbuch,345 Seiten
Diogenes
ISBN 978-3-25786176-1