Öffnungszeiten

Sonntag und Montag
geschlossen

Di - Fr 
12.00 - 18.00
Samstag
10.00 – 16.00

Dienstag 27.6.
bleibt der Laden
geschlossen

 

Blog Einfach Lesen

Ernährungsmythen entlarvt

Buchcover Fette IrrtümerDr. Paolo Colombani, Dozent an der ETH Zürich, bei Swiss Olympic der Schweizer Sportarztausbildung räumt auf mit zahlreichen Vorurteilen und medizinischen Halbwahrheiten auf, die in den Köpfen herumgeistern. Wissenschaftlich gründlich recherchiert wirft der Autor einen Blick über die schier unübersehbare Landschaft der wissenschaftlichen Studien und schält in einem erfrischend unterhaltsamem Ton die Fakten heraus, die wirklich zutreffen.

Es gilt von einigen liebgewonnen Aberglauben Abschied zu nehmen. So wird etwa der Begriff Übergewicht neu und weniger streng als bisher definiert. Bewegung ist alles, aber in einem Ausmass, das Sinn macht und nicht als Ersatzreligion. Kaffeliebhaber werden sich schnell in das Kapitel, das dem Kaffegenuss gewidmet ist einlesen. Was sie schon immer ahnten - so schlecht für die Gesundheit ist das Genussmittel gar nicht. Aber auch die Auswirkungen von Vitaminen, Kohlehydrathen und Fetten werden untersucht und in ein neues Licht gerückt.

Trotz dem wisseschaftlichen Anspruch bleibt das Buch lesbar und wirkt befreiend für alle, die dem Diktat oberflächlich recherchierten "Heftli-Studien" verfallen sind. Lesestoff für alle, die sich auf den Pfad des sorgenfreien Essens und Geniessens begeben wollen.

Peter Maibach (2010)

Buchinformation

Paolo Colombani
Fette Irrtümer
gebundene Ausgabe, 167 Seiten
orell füssli
ISBN 978-3-280-05372-0