Öffnungszeiten

Sonntag und Montag
geschlossen

Di - Fr 
12.00 - 18.00
Samstag
10.00 – 16.00

Dienstag 27.6.
bleibt der Laden
geschlossen

 

Blog Einfach Lesen

Rolf Hosfeld

 

Buchcover Ein deutsches LebenWer die Bücher von Kurt Tucholsky kennt, glaubt ihn zu kennen: ein scharfzüngiger Autor, der sich gegen die Unvernunft und die radikale politische Entwicklung im Deutschland nach dem ersten Weltkrieg und bis zur Naziherrschaft stemmt. Ein gefeierter Sprachkünstler, der mit scharf zugespitzter Feder gegen die Gemütlichkeit in der Masse anschrieb, aber auch reizende Liebesgeschichten verfassen konnte. Hosfeld gelingt es, den flotten Schreibstil aufzugreifen und dem Leben von Kurt Tucholsky durch Zitate und biographische Elemente neue Facetten abzugewinnen. Viele von Tucholskys Werken werden so aus heutiger Sicht plastischer, seien es „Schloss Gripsholm“ oder die engagierten Texte, Couplets und Gedichte.

Gleichzeitig liest sich die Biographie wie ein Geschichtsbuch zum politischen Klima, das schliesslich zu Diktatur und Krieg in Europa führte. Ein Spannungsfeld zwischen bekämpfen und ohnmächtig zusehen müssen ist auf das Leben Tuchholskys und seinen engsten Weggefährten  und - gefährtinnen bezogen und führte schliesslich zu seelischen Verstimmungen und zum Freitod des Schriftstellers.

Peter Maibach (2012)


Buchinformation

Rolf Hosfeld: Kurt Tucholsky – ein deusches Leben
Biographie Siedler, München
Gebunden, 220 Seiten
ISBN 978-3-641-04150-2