Öffnungszeiten

Sonntag und Montag
geschlossen

Di - Fr 
12.00 - 18.00
Samstag
10.00 – 16.00

Dienstag 27.6.
bleibt der Laden
geschlossen

 

Blog Einfach Lesen

Uwe Böschmeier

Buchcover Machen Sie sich bitte freiUwe Böschmeier beleuchtet das Thema Furchtlosigkeit, Freiheit und den Zugang dazu aus der Sichtweise der Logotherapie. Danach ist der Mensch auf „Sinn“ ausgerichtet, ein nicht erfülltes Sinnerleben führt zu Verstimmungen und Krankheiten.


Böschmeyer hat dazu einen handlichen, gut zu lesenden Ratgeber verfasst, der auf seiner eigenen Lebenserfahrung und seiner Arbeit als Psychotherapeut aufbaut. Wie entsteht Unfreiheit, wo lassen wir es zu, dass wir unsere Freiheit aufgeben? Wie befreie ich mich von Vergangenem, von Zwängen, von Ungerechtigkeiten, von der Bürde von Krankheit ? Wie gelingt es mir, ja zu meinem Leben zu sagen und meine Einstellung zu Lebensbremsen zu ändern?

 

Sicher lässt sich nicht jeder wertvolle Ratschlag einfach so umsetzten, die Lektüre des Buches vermittelt aber zahlreiche Ansätze, über die nachzudenken sich lohnt: „Ob auch ein Mensch, der Tragisches erfahren hat, Freiheit erleben kann? Die Antwort lautet ja!“


Peter Maibach (2012)

 


 

Buchinformation

Uwe Böschmeier: Machen Sie sich bitte frei
ecovin, gebunden, 222 Seiten
ISBN 978-3-7110-023-1