Öffnungszeiten

Sonntag und Montag
geschlossen

Di - Fr 
12.00 - 18.00
Samstag
10.00 – 16.00

Dienstag 27.6.
bleibt der Laden
geschlossen

 

Blog Einfach Lesen

Buchcover zart besaitet und sensibel kompetentEin ansehnlicher Teil der Menschen gilt als hochsensibel, leuchten die Autoren dieser zwei Ratgeber aus. Empfindsame Menschen, die kreativ und gewissenhaft sind und ihre Umgebung intensiver wahrnehmen, leisten einen grossen und notwendigen Beitrag in der Gesellschaft. Sie sind aber verletzbar und werden oft ausgegrenzt und können leicht zu Ofern werden. Hochsensiblen Menschen fällt es oft schwer, ihren richtigen Weg zu finden, auch weil sich überfordern um ebenso so kräftig und normal wie die anderen zu wirken.

Diese beiden Bücher machen Mut, mit der eigenen Sensibilität bewusst umzugehen und seine Kräfte so einzuteilen, dass man als sensible  Person, als Partner von Sensiblen oder als Eltern von hochsensiblen Kindern Mittel findet, den Alltag zu meistern. Finden solche Menschen ein richtiges Gleichgewicht werden sie sich nicht überfordern und einen ausbalancierten Lebensstil zwischen Stimulation und Rückzug finden.

Das grüne Basisbuch "Zart besaitet" gibt eine Einführung ins Thema und bietet Hilfe im privaten Bereich. Das gelbe "Sensibel kompetent" bietet Hochsensiblen eine Gehhilfe durch die Berufswelt, in deren oft ruppigen Umgebung empfindliche Menschen unterzugehen drohen. Die Wahl eines geeigneten Berufs ist nicht einfach, aber die Suche nach einer passenden Umgebung lohnt sich. Beide Bücher lesen sich gut, sind mit vielen Beispielen und parktischen Hilfestellungen ausgerüstet.

Peter Maibach (2008)


Buchinformationen

FESTLAND Verlag - Wien
"Zart besaitet - Selbstverständnis, Selbstachtung und Selbsthilfe für hochsensible Menschen."
Georg Parlow - 247 Seiten. ISNB13 9783-9501765-0-6

"Sensibel kompetent - zart besaitet und erfolgreich im Beruf", Dr. Marianne Skarics
221 Seiten, ISNB13: 9783-9501765-2-0