Öffnungszeiten

Sonntag und Montag
geschlossen

Di - Fr 
12.00 - 18.00
Samstag
10.00 – 16.00

Dienstag 27.6.
bleibt der Laden
geschlossen

 

Blog Einfach Lesen

Burgerbibliothek Bern

DVD Bern im AuvbruchDas Bern, das sich auf dem Bildschirm meines PC’s ausdehnt ist ein Bern vor über hundert Jahren, ein Bern noch kaum mit Strom oder mit fliessendem Wasser ausgerüstet, ohne Autos, Dörfer statt Aussenquartiere, aber mit einer dicht besiedelten Innenstadt.

Auf den ersten Blick sieht es aus wie immer – die Berner Altstadt von oben, das Dächergewirr, die Aare, die englischen Anlagen – ein Sommertag auf dem Münster.

Doch dann bleibt der Blick an Details der Schwarzweissaufnahmen hängen: ein Steg über die Aare bei der heutigen Cinématte? Das Fabrikgebäude mit dem hohen Schornstein und die Werkstätten an der Wasserwerkgasse wirken fremd. Vor der Stadtmühle wartet ein Fuhwerk.

Im Sommer 1894 schleppte der Fotograf Hermann Völlger seine Fotoausrüstung auf den Münsterturm und fotografierte acht Aussichten, die er zu einem grandiosen Panorama zusammenfügte. Diese Aufnahmen liegen digitalisiert und auf eine CD gepackt vor. Mit digitalen Navigationshilfen ausgerüstet gleite ich durch das historische Stadtbild eines alten Berns. In das Panorama eingewoben sind 600 anklickbare historischen Aufnahmen rund um das Jahr 1894. Eine praktisch Suchhilfe ist der unterlegte, verlinkte Stadtplan – natürlich aus dem Jahr 1895. Angereichert sind die nach Kategorien gegliederten Bildwelten mit Kurzkommentaren, Klangcollagen und nachgespielten Gesprächen aus der Zeit und unzähligen liebevoll eingepflegten Details, die es nach und nach zu entdecken gilt.


Ein umfassendes Begleitbuch beleuchtet den historischen Hintergrund dieser Epoche und liefert weitere Details zu den Fotos. Da ist wirklich ein eindrucksvolles, kreatives Multimediawerk gelungen. Nach meinen ausgedehnten virtuellen Entdeckungsreisen jedenfalls war ein Spaziergang durch das reale heutige Bern ein komplett neues Erlebnis.

Peter Maibach (2008)


Buchinformationen

Multimedia CD (PC und Apple) mit einem 128-seitigem Begleitbuch
Burgerbibliothek Bern (Hrsg.)
ISBN 978-3-7272-1224-6