Back to Top

Bücher, Geschenke, Postkarten


 

Was Erin entdeckt

Preis 24.00 CHF

Produktbeschreibung
Ein spannender Roman über zwei Schreibende, die über eine Reise in ihr Inneres und in die Kunst eine ganz besondere Bindung eingehen.

Die verwitwete Luzerner Schriftstellerin Erin muss im Frühling 2019 als Einzelkind die Messie-Wohnung ihres verstorbenen Vaters räumen und seine Asche verstreuen, aber sie fühlt sich dieser Verantwortung nicht gewachsen. Das Angebot des mysteriösen Facebook-Bekannten Alexander, Journalist für Kunst und Kultur, der ihr eine kulturelle Gratisreise durch Europa vorschlägt, kommt ihr deshalb sehr gelegen. Als Novizin in Sachen Kunst akzeptiert sie seine Bedingung, sich von ihm bei der Begegnung mit Kunst beobachten zu lassen, damit er sein Handbuch für Kunstanfänger einfacher schreiben kann. Im Gegenzug soll sie ihm dafür nach der Reise einen bestimmten Wunsch erfüllen ... Ein spannender Roman über zwei Schreibende, die über eine Reise in ihr Inneres und in die Kunst eine ganz besondere Bindung eingehen.

Anja Siouda kam 1968 in Zürich zur Welt, wuchs in Luzern auf, heiratete neunzehn Jahre später in Sursee, zog darauf mit ihrem Mann in die Westschweiz und schloss 1995 an der Universität Genf ihr Studium der Arabistik, Germanistik und allgemeinen Linguistik ab.