Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Di - Fr
12.00 - 18.00

Samstag
10.00 - 16.00

 

 

 

Blog Einfach Lesen

Maltadrive
eine humorvolle Geschichte von Peter Maibach

«Man muss reden miteinander», pflegte Grossmutter zu sagen, wenn der Grossvater mürrisch und schweigsam seine Lieben durch den Sonntagsstau kutschieren musste. Er wusste nur zu gut, wo Schweigen einer höheren Lebenserwartung zuträglicher ist, als hemmungsloses Kommunizieren. Und Sie, glauben Sie noch an das Gute im Auto? Dann steigen Sie ein, die Fahrt geht gleich los!
Seit der Verbreitung mindestens zweiplätziger Verkehrsmittel geht ein schwerer Zwiespalt durch die automobile Bevölkerung: sitzplatzabhängig gibt es Lenker und Besserwisser. Werden unterwegs die Plätze getauscht, so werden auch die Rollen gewechselt: aus dem ehemaligen Lenker wird spätestens nach der zweiten Ampel ein resoluter Kritiker, der neue Steuermann hingegen verliert ob der nörglerischen Kommentare seines Beifahrers die Nerven, die guten Manieren und danach möglicherweise die Beherrschung über sich und sein Fahrzeug. Besonders beliebt ist das automobile Gesellschaftsspiel im Kreis lieber Angehöriger. Genüsslich werden alle Feinheiten der Kommunikation unter Familienmitgliedern zelebriert, bis sich die Wagenscheiben beschlagen und die Familienbande sich gegenseitig verspricht, alle Testamente neu zu abzufassen, sollte man dem Fahrzeug je lebendigen Fusses wieder entsteigen. Die solideste Familienkarosse wird schon bei einer harmlosen Ausfahrt zum energiegeladenen Streitwagen.

und hier ist die ganze Geschichte zum Herunterladen.